Skip to main content

Cashper Erfahrungen

Bei Cashper handelt es sich um einen Anbieter für Minikredite von mehreren Hundert Euro. Die Laufzeit liegt zwischen ein paar Tagen und ein paar Wochen. Im Vergleich mit anderen Banken verzichtet Cashper auf eine Bonitätsauskunft und auf Einkommensnachweise. Selbst wer einen Schufa-Eintrag hat, bekommt von Cashper den gewünschten Minikredit. Das komplette Kreditverfahren wird schnell und unbürokratisch durchgeführt.

2. Platz
100 - 1.500€ für 15, 30 oder 60 Tage ab eff. Jahrenszins von 7.95 %
Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 199 € und einer Laufzeit von 30 Tagen entstehen bei einem effektiven Jahreszins von 7,95 % p. a. 1,25 € Kreditkosten. Bearbeitungsgebühr: 0,00 %, Sollzins gebunden p.a: 7,95 %

Kredithöhen und Laufzeiten bei Cashper

Bei dem Anbieter Cashper wird zwischen Neu- und Bestandskunden unterschieden. Beim ersten Mal erhalten Neukunden einen Kredit von max. 199 Euro. Die Laufzeit beträgt hier 15 oder 30 Tage. Wurde der Minikredit erfolgreich abgewickelt, so ist man Bestandskunde bei Cashper und kann ab sofort höhere Kredite in Anspruch nehmen. Die maximale Kreditsumme beträgt dann 600 Euro bei einer Kreditlaufzeit von 15 oder 30 Tagen.

Ein Überblick über Cashper

  • Kredite zwischen 100 und 600 Euro
  • Maximale Laufzeit 30 Tage
  • Kredite auch bei negativer Schufa
  • Expressbearbeitung der Kreditanträge
  • Expressüberweisung der Kreditsumme

Voraussetzungen für einen Kredit bei Cashper

Der Kreditnehmer muss das 21. Lebensjahr vollendet und einen festen Wohnsitz in Deutschland haben. Weiterhin muss der Antragsteller ein Mindesteinkommen von 600 Euro haben. Bei Erfüllung dieser Voraussetzungen steht dem Minikredit nichts mehr im Wege.

Bearbeitungsdauer bei Cashper

Die Bearbeitungsdauer für einen Minikredit bei Cashper hängt von den gewählten Zusatzleistungen ab. Bei der normalen Abwicklung ohne weitere Zusatzleistungen wird das Geld für den Minikredit innerhalb von 4 Werktagen auf das Girokonto ausgezahlt. Ist es nötig, dass es schneller geht, dann ist das Geld innerhalb von 24 Stunden auf dem Konto.

Die Zusatzleistungen von Cashper

Cashper bietet den Antragstellern weitere Zusatzleistungen, die mit Gebühren versehen sind. Daher sollte man als Kreditnehmer genau abwägen, ob man die Zusatzleistungen für die
schnellere Auszahlung benötigt oder doch lieber 2-3 Tage auf das Geld warten kann.

  • Bei der Direktentscheidung wird mittels eines Schnellchecks geprüft, man der Antragsteller für den Minikredit infrage kommt. Der Antragsteller benötigt weitere Dokumente und es fallen Kosten in Höhe von 19 Euro an.
  • Wählt der Antragsteller die Blitzüberweisung, dann hat er das Geld innerhalb von 24 Stunden auf seinem Girokonto. Dieser Service kostet 39 Euro extra.
  • Bei der bevorzugten Bearbeitung wird der Antrag innerhalb von 4 Stunden bearbeitet. Für diesen Service müssen extra 35 Euro gezahlt werden.
  • Bei der Expressbearbeitung geht es noch schneller und der Antrag wird innerhalb von 120 Minuten bearbeitet. Diesen Service können nur Bestandskunden wählen. Er kostet zusätzlich 45 Euro.
  • Mit der 2-Raten Option kann der Kreditnehmer die Laufzeit auf 60 Tage verlängern und den Kredit in 2 Raten abzahlen. Dieser Service kostet 39 Euro.

Wird eine dieser Optionen von Cashper genutzt, dann fallen hohe Kosten für den Blitzkredit an. Aus diesem Grund bietet Cashper sowohl Neu- als auch Bestandskunden den Neukunden-Deal oder den Super-Deal an. Damit können die kompletten Leistungen zu einem günstigeren Preis genutzt werden.

Schufa und trotzdem Kredit von Cashper?

Auch wenn der Antragsteller eine schlechte Bonität oder einen negativen Schufa-Eintrag hat, ist ein Kredit von Cashper möglich. Es kann jederzeit kostenfrei ein Antrag für einen Kredit gestellt werden. Danach wartet man nur ab, ob der Antrag bewilligt wird. Es fallen bis hierher keine Kosten an. Bei der Schufa wird diese Anfrage nicht gespeichert.

Cashper – den Kredit und die Gebühren berechnen

Cashper bietet allen einen Kreditrechner, mit dem man die Kosten für den Minikredit genau berechnen kann. Dazu gibt man die gewünschte Kreditsumme und die Laufzeit ein. Danach wird die Gesamtsumme des Kredits berechnet.

Cashper Erfahrungen

Die Funktionsweise von Cashper ist schnell und unbürokratisch. Alle Mitarbeiter und der Support wird als freundlich bezeichnet. Der effektive Jahreszins liegt im Bereich der anderen Banken. Allerdings sollte man bei den Zusatzoptionen abwägen, ob man sie wirklich benötigt, denn dadurch entstehen sehr hohe Zusatzkosten. Inn der Regel ist das Geld des Kredits innerhalb von 3-4 Tagen auf dem Girokonto.

2. Platz
100 - 1.500€ für 15, 30 oder 60 Tage ab eff. Jahrenszins von 7.95 %
Repräsentatives Beispiel: Bei einem Nettodarlehensbetrag von 199 € und einer Laufzeit von 30 Tagen entstehen bei einem effektiven Jahreszins von 7,95 % p. a. 1,25 € Kreditkosten. Bearbeitungsgebühr: 0,00 %, Sollzins gebunden p.a: 7,95 %